Corona Schnelltest kaufen - Corona Selbsttests für die Eigenanwendung

Corona Antigen Schnelltest zur Eigenanwendung - für Unternehmen und Mitarbeiter

Corona Schnelltest in kleinen und großen Mengen bestellen

Corona Antigen Schnelltest zum Nachweis einer akuten SARS-CoV-2 Infektion

Ob für den häuslichen privaten Gebrauch oder für das eigene Geschäft im B2B Umfeld können Sie in Ihrem Leoshop entsprechende Mengen an Corona  Selbstest online kaufen.

Unser Leoshop hat bereits gute Erfahrungen mit der Abgabe von großen Mengen an Apotheken, Ärzte, Kliniken, Messezentren, Kindergartenträgern, Kommunen etc. gesammelt. Die Angabemengen und Preisstaffelungen können Sie im entsprechenden B2B Bereich einsehen. Die Selbsttesttest befinden sich in unserem Lager und sind vorrätig und daher schnell versandbereit.

Bei Fragen sind wir gerne auch persönlich für Sie da! Kontakt

Leoshop ist einer der wenigen registrierten und verifizierter Partner von Biogram und berechtigt sowohl in kleinen als auch in großen Mengen Corona Selbsttest im Onlinehandel anzubieten.

Videoanleitung zum Corona Selbsttest bei Leoshop

Für diejenigen, die klassische Anleitungen in Textform bevorzugen, können diese in der Packungsbeilage für die richtige Corona Antigen Schnelltest Durchführung nutzen. In den letzten Jahren stiegt der Anteil der Video-Tutorials im Medienbereich enorm an. Vieles wird heut zu Tage im Netz direkt von zu Hause vorgeführt und erfreut sich hoher Beliebtheit. Diesem Trend möchte auch Leoshop beitragen und stellt für alle Kunden, die gerne visuell die Testdurchführung ansehen möchten, eine entsprechende  Corona Selbsttest Videoanleitung zur Verfügung.

In Zeiten von Corona können Corona Schnelltest für zu Hause einen wichtigen Beitrag zu mehr Rücksichtnahme und Sicherheit für die Gesellschaft leisten und im Extremfall durch Früherkennung Leben retten. Sie werden als ergänzende Möglichkeiten bei der Pandemiebekämpfung angesehen.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ab jetzt einen sorgfältig ausgewählten vom BfArm gelisteten Corona Schnelltest online an, damit Sie ihn problemlos und unkompliziert in Ihren eigenen Wänden verwenden können. Im Leoshop können Sie ab sofort Corona Antigen-Schnelltest und Antigen-Selbsttest kaufen.

Leoshop ist einer der wenigen registrierten und verifizierter Partner von BioGram und berechtigt sowohl in kleinen als auch in großen Mengen Corona Schnelltest im Onlinehandel anzubieten.

Corona „Schnelltests“ versus Corona „Selbsttests“

Es gibt verschiedenen Möglichkeiten einen Erregernachweis des SARS-CoV-2 Virus zu erzielen. Bei Antigen-Test Schnelltest werden zwei Typen unterschieden.

„Corona Schnelltest“: Dieser Antigentest wird lediglich an Fachpersonal verkauft. Leoshop bietet diesen Test ebenfalls online an. Meist kaufen diese Produkte Apotheken, Medizinische Versorgungszentren, Ärzte, Kliniken und viele andere in unserem Onlineshop.

„Corona Selbsttest“: Diese Corona  Antigentest ist für den Selbstgebrauch gedacht, sogenannte „Laientest“ / „Tests zur Eigenanwendung“. Der Zeit werden über eine Sonderzulassung des BfArM mit einer speziellen CE-Kennzeichnung vom BfArM diese Tests online und im Markt angeboten. Diese Sonderzulassung ist allerdings befristet. Unsere Selbsttest Kits verfügen über diese CE Kennzeichnung. Das CE Zertifikat kann bei Bedarf über die Produktansicht heruntergeladen werden.

Der Vollständigkeit halber wird an dieser Stelle auf die „Mindestkriterien für SARS-CoV-2 Antigentests im Sinne von § 1 Abs. 1 Satz 1 TestVO Antigenschnelltests“ hingewiesen: PDF LINK

Für Kunden die unseren Antigen-Schnelltest Kit auf der Seite des BfArM einsehen möchte steht folgender Link bereit: Antigen-Schnelltest Kit Bio-Gram auf der Seite des BfArM.

Ob für den häuslichen privaten Gebrauch oder für das eigene Geschäft im B2B Umfeld können Sie in Ihrem Leoshop entsprechende Mengen an Selbsttests online kaufen.

Unser Leoshop hat bereits gute Erfahrungen mit der Abgabe von großen Mengen an Apotheken, Ärzte, Kliniken, Messezentren, Kindergartenträgern, Kommunen etc. gesammelt. Die Angabemengen und Preisstaffelungen können Sie im entsprechenden  Bereich einsehen. Die Tests befinden sich in unserem Lager und sind vorrätig und daher schnell versandbereit.

Bei Fragen sind wir gerne auch persönlich für Sie da! Kontaktieren Sie uns!

Verschiedene Testverfahren im Überblick:

Der Antigen Schnelltest ist unkompliziert und durchaus für Laien leicht anzuwenden. Bemerkenswert ist allen voran, dass Testergebnisse schnell vorliegen und dies einen wichtigen Beitrag für die Bekämpfung und Eindämmung der Verbreitung des Covid-19 Virus leistet. Der Virus wird direkt, durch Eiweißfragmente aus der Hülle des Erregers, nachgewiesen. Beim Testen müssen nichtsdestotrotz bestimmte Kriterien eingehalten werden, damit der Test kein falsches Ergebnis liefert. Der Antigen-Schnelltest ist so konzipiert, dass durch den Selbstgebrauch ein qualitativ guter Nachweis von SARS-CoV-2 Antigenen nachweisbar ist.

Das menschliche Immunsystem bildet bei der Bekämpfung von Infektionen eine körpereigene Abwehr, eine Art Körperpolizei, die sogenannten Antikörper. Mit einem Antikörpertest können bei einer Person nach der Krankheit diese Antikörper im Blut nachgewiesen werden. Mit diesem Test wird lediglich erkannt, ob der Körper bspw. gegen diesen Virus bereits gekämpft hat. Jedoch wird nicht erkannt, ob eine Immunität in diesem Fall für das SARS CoV 2 vorliegt.

Wie genau funktioniert ein Corona Antikörpertest? Die SARS-CoV-2 Fragmente werden auf einer Testoberfläche platziert und mit der Blutprobe zusammengebracht. Wenn nun im Blut Antikörper vorliegen, docken diese an die vorhanden COVID Virusfragmente an. Über eine Farbreaktion kann festgestellt werden, ob Antikörper gebunden worden sind. Bei Verfärbung des Teststreifens liegt ein positives Testergebnis vor. Im Umkehrschluss hat der Körper einst mit dem Corona Virus gekämpft.

Was bedeutet eigentlich PCR? Beim klassischen RT PCR Test (Labortest) werden aus dem Mund-, Nasen- und Rachenraum vom medizinisch geschultem Personal Abstriche entnommen.  Ziel ist es das Erbgut des SARS-CoV-2 Virus im Abstrich zuverlässig nachzuweisen. Da im Abstrich wenig Genmaterial vorhanden ist, wird diese über eine sogenannte Polymerase-Kettenreaktion, die PCR abgekürzt wird, vermehrt. Bei diesem Test liegt daher eine hohe Sensitivität vor, die eine höhere Sicherheit im Nachweis des Corona Virus ermöglicht. Meist dauert der Test daher 24 Stunden. Über den Einsatz von fluoreszierenden Mitteln, können in der Probe die vorhandenen Gensequenzen des Virus nachgewiesen werden. Zudem kann man auch erkennen, wie stark die Viruskonzentration in der Probe ist.

Falsch-positives vs. falsch-negatives Testergebnis

Im Zusammenhang mit der Eindämmung des Corona Virus bildet die Verfügbarkeit von Tests mit hoher Spezifität und Sensitivität ein wichtiger Faktor.

test-diagram

Die Sensitivität bestimmt den Anteil der infizierten Personen unter den getesteten Personen. Das heißt eine Art Verlässlichkeitsindikator für positive Tests von wirklich infizierten Menschen.

Die Spezifität berechnet den Anteil der negativen Tests bei nicht infizierten Personen. Das heißt ein Wert, der wirklich nicht infizierte Menschen auch als negativ testet.

Antigentests können mit geringerem Aufwand und kleinerer Infrastruktur durchgeführt werden und liefern in Kürze Testergebnisse. Jedoch weisen Sie im Gegensatz dazu eine geringere Spezifität und Sensitivität als bei PCR Tests auf.

Das bedeutet, dass es bei Selbsttests zu einer höheren Anzahl falsch positiver und falsch negativer Ergebnisse kommen kann. Also können Personen, die in Wirklichkeit infiziert sind als negativ getestet (falsch-negativ) und Personen, die in Wirklichkeit nicht infiziert sind, fälschlicherweise als positiv getestet (falsch-positiv) werden. Falsch-positive Ergebnisse werden in einem anschließen PCR Test verifiziert.

Eine vom RKI beim Epidemiologischem Bulletin (8/21) veröffentlichte Studie, die inhaltlich die Antigentests zur Eigenanwendung zum Nachweis von SARS CoV-2 unter die Lupe nimmt, kam u.a. zum Entschluss, dass diese Tests lediglich ergänzende Maßnahmen darstellen und entsprechende eigenverantwortliches Handeln positiv getesteter Menschen erforderlich machen und es weitere relevante Risiken bei geringer Spezifität zu beachten gilt.

Anwendungsfälle für einen PCR – Test

Es gibt eine nationale Teststrategie, die bei Verdacht auf eine akute Infektion eine Vorgehensweise empfiehlt. Mit einem PCR Test kann zuverlässig nachgewiesen werden, ob eine Person COVID infiziert ist, und sich in häusliche Quarantäne begeben muss. Ein PCR Test kann vom Gesundheitsamt und von Ärzten angeordnet werden.

Wann kommt ein PCR Test in Frage:

In den oben genannten Fällen ist der PCR Test für die betroffene Person kostenlos.

Entsprechendes Bewusstsein für die Nutzung von Corona Schnelltest

Das RKI liefert Hinweise, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Corona Schnelltest für Anwender vor der Nutzung zu beachten sind.

Zum einen sollen Anwender den Tests sachgerecht nutzen, um Ergebnisverzehrrungen zu minimieren und zum anderen sollten Anwender mit einem negativen Testergebnis nicht den Verzicht auf Schutzmaßnahmen rechtfertigen. Diese Tests werden zur Früherkennung eingesetzt und sollten nicht als „Selbstdiagnose“ gelten. Im Anschluss eines positiven Testergebnisses sollte eigenverantwortlich weitere Tests vom Fachpersonal durchgeführt werden und auch weitere Kontakte vermieden werden, bis eine Entwarnung oder Genesung eintritt.

Wichtig ist auch zu wissen, dass die Corona Schnelltest nur eine sehr hohe Viruslast in der Probe erkennen, das Testergebnis hängt also von der Verbreitung des Virus ab. Keine Panik, wenn ein positives Testergebnis vorliegt. Dieses Ergebnis sollte durch einen PCR Test, welcher als „Goldstandard“ unter den Tests bezeichnet wird, bestätigt werden. Eigenverantwortliche häusliche Absonderung und ein professioneller PCR Test werden uns helfen irgendwann einmal wieder ein halbwegs normales Leben zu führen.

Das negative Testergebnis bei einem Corona Selbsttest ist ebenfalls mit Vorsicht zu genießen. Da es eine Momentaufnahme ist und eine geringe Viruslast vorliegt und nachgewiesen werden zu können. Bei negativem Ergebnis ist die Wahrscheinlichkeit hoch in den nächsten 24 Stunden nicht ansteckend zu sein. Bei Erkältungssymptomen, die nach dem Testen auftreten sollten alle Hygienemaßnamen sowie häusliche Absonderung mit dem Ruf 116 117 einhergehen.

Am besten erkennen Antigentests eine Infektion mit dem Corona Virus, wenn die infizierte Person kurz vor dem Ausbruch von Symptomen ist. Die sogenannte „Sensitivität“ von Corona Antigen Schnelltest ist geringer, wenn diese nur sporadisch und ohne Vorliegen von jeglichen Symptomen und ungezielt verwendet werden. Deshalb werden Sie auch als ergänzend eingesetzt und sich auch noch umstritten.

Corona Schnelltest im Alltag

Es gibt die Corona Schnelltest nicht nur in diversen Märkten, Apotheken, sondern auch online zu kaufen. Es macht Sinn sich vor Eintritt gewisser Symptome, die zur häuslichen Absonderung führen, einen Vorrat für zu Hause oder das Büro anzulegen und im Bedarfsfall nicht mehr das Haus verlassen zu müssen. Der Onlinekauf bietet hier klare Vorteile.

Wer kennt das nicht? Die Oma und der Opa warten schon lange auf einen unbeschwerten Besuch der Enkel und eigenen Kindern. Aber man ist verantwortungsbewusst und nicht sicher, ob man selbst infiziert ist. Das Risiko einer Ansteckung ist zu groß. Viele Gedanken, die um die Sicherheit der Mitmenschen und insbesondere der Verwandtschaft kreisen.

Gerade hier greifen viele Menschen auf Antigen-Selbsttests zurück, wenn Sie Ihre Liebsten besuchen möchten oder einfach nur Gewissheit bei Symptomen haben möchten. Es ist eine gewisse Sicherheit, die einem ein beruhigendes Gefühl im Alltag verleiht und soziale Kontakte ermöglicht.

An dieser Stelle sei noch einmal erwähnt, dass keiner der Tests eine Garantie für die Richtigkeit der Testergebnisse bietet. Sie stellt jedoch eine gute Möglichkeit dar mit anderen Maßnahmen, die Wahrscheinlichkeit einer Infizierung weitestgehend zu minimieren bzw. weitere Tests zu machen.

Aktuell werden an einigen Schulen in Hessen nach den Osterferien zweimal pro Woche Antigen Schnelltests für Schüler angeordnet. Hierbei müssen sich die Kinder eigens einen Nasenabstrich machen und die Tests unter Anleitung ausführen. Aus eigenen Quellen ist bekannt, dass gleich am ersten Tag der Testung, ein positiv getesteter Schüler (m/w/d) nach Hause geschickt wurde und sich einer zweiten Testung unterziehen muss. Wenn nun der PCR Test einen positiven Nachweis des COVID Virus liefert, wird, ist in diesem Fall ein großer Beitrag für die Bekämpfung der Ausbreitung des COVID 19 Virus geleistet worden. Natürlich muss sichergestellt werden, dass die Kinder den Abstrich auch richtig machen und Übung bekommen. Gut ist, dass man nicht gleich ganze Schulen und Klassen schließen muss. Weitere Erfahrungswerte werden zeigen, ob sich Eigentests in Schulen etablieren werden.

Weiter könnten Antigen Schnelltests wieder ein wenig „Normalität“ im Alltag ermöglichen. Wo früher unkompliziertes Stadtbummeln angesagt war, ist heute eine komplette Schließung von Geschäften gang und gäbe. Ein schönes Beispiel liefert hierfür die Stadt Tübingen. Hier wurden am Ende und Anfang einer Fußgängerzone/Einkaufsstraße kostenlose Schnelltest Pavillons aufgestellt. Kunden, Passanten und Stadtbummler können hier nach einem negativen Antigenschnelltest einen Tagesausweis für die Innenstadt erhalten. Dieser ermöglicht ein Einkaufen und auch den allseits beliebten Café-Besuch. Maskenpflicht und Abstandsregeln gelten natürlich weiterhin. Allerdings gab die Stadt bekannt, dass durch diese Art von „Öffnung der Geschäfte“ die Infektionszahlen nicht signifikant höher lagen als vor diesem Experiment. Das gibt uns doch wieder ein wenig Hoffnung. Geschäftsinhaber, die es wirtschaftlich besonders hart trifft, können hierdurch auch wieder etwas aufatmen.

Gerade für Kinobesuche, Konzerte, Theater, Museen und weitere Aktivitäten könnten die Selbsttests zum Alltag gehören, wenn Sie das nicht schon tun.

Darüber hinaus bieten viele Unternehmen Ihren Mitarbeiten bereits kostenlose Schnelltests in Ihren Büros an, so dass eine Rückkehr in den „normalen“ Arbeitsalltag im Büro ermöglicht wird und mehr Sicherheit geboten wird.

Ausblick für die nahe Zukunft im Zusammenhang mit der Erhaltung des Geschäftsbetriebes

Aktuell sind Zoobesuche, Besuche von einigen Museen und weiteren öffentlichen Orten mit viel Aufwand verbunden bzw. gar nicht möglich (Restaurantbesuch). Die Konsumenten müssen zunächst offizielle Teststationen aufsuchen, Anreisezeiten und Wartezeiten einplanen. Mit diesem Testergebnis kann die negativ getestete Person schließlich ein wenig Alltag zurückgewinnen.

Bereits an den Schulen wurden Kindern die Selbsttestdurchführung unter Anleitung eines Lehrers ermöglicht. Wäre es nicht schön für alle Ereignisse: Sportveranstaltungen, Kinobesuche, Besuche im Wellnessbereiche, Schwimmbadausflüge uvm. solche Selbsttests zu ermöglichen? Die Betreiber könnten den Besuchern vor Ort kostenlose Selbsttests zur Verfügung stellen und so einen Mehrwert für sich und Ihre Kunden schaffen. Hier ist ein Nutzen-Aufwandsverhältnis abzuwägen. Wenn dadurch, das Geschäft erhalten werden kann und man zumindest wieder Umsätze einfährt, wäre das sicherlich eine Überlegung wert.

Zusammenfassend:

Sie sind selbst Betreiber einer Institution und möchten Ihren Kunden für den Besuch in Ihren Einrichtungen Tests zur Verfügung stellen?  Sie möchten Ihre Kunden zurückgewinnen? Sie möchten die Ansteckungsgefahr mit dem Covid Virus eindämmen und trotzdem Geschäfte machen?

Verlieren Sie weder Kunden noch Zeit. Bestellen Sie noch heute Ihre Selbsttest Kits online im Leoshop!

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse

Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!